PM-KV

Open Antrag für Köln startet – Bürgerbeteiligung leicht gemacht


Seit Mai 2014 gibt es uns PIRATEN im Stadtrat von Köln. Eines unserer wichtigsten Anliegen ist es, Ideen aller Kölner Einwohnerinnen und Einwohner in den Stadtrat einzubringen. Neue Ideen mitzuentwickeln ist ausdrücklich erwünscht. Alle können Politik aktiv mitgestalten – auch Ihr! Und das geht ganz einfach: Unter http://www.openantrag.de/koeln können Kölner Bürgerinnen und Bürger ab sofort Anfragen und Anträge in die Ausschüsse und in den Rat der Stadt einbringen. Etwas, was bisher nur den Ratsmitgliedern vorbehalten war!

„Wir Piraten wollen der direkte Anschluss der Bürger zu den Parlamenten sein – Open Antrag nutzen wir jetzt als Tool,“ sagt Lisa Gerlach, Ratsmitglied der PIRATEN.

So funktioniert es: Wer eine Idee hat, formuliert diese direkt auf der Webseite von Open Antrag. Das muss kein ausgearbeiteter Text sein, Anregungen reichen auch. Die PIRATENGruppe prüft dann, ob der Antrag dem eigenem Kommunalwahlprogramm und den Grundsätzen entspricht. Bei positivem Entscheid übernimmt sie ihn in den zuständigen Ausschuss oder direkt in den Rat der Stadt Köln. Die Antragsteller erfahren zu jedem Zeitpunkt des Prozesses, wo sich ihr Antrag gerade befindet und welcher Schritt als nächstes ansteht. Die Teilnahme auf der Plattform kann anonym erfolgen.

Thomas Hegenbarth: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Open Antrag den Kölner Einwohnern die direkte Mitbestimmung erleichtern können. So bekommt das Wort Bürgerantrag ein ganz neues Gesicht.“

Das Open-Antrag-Portal wurde von den PIRATEN bundesweit entwickelt und der Allgemeinheit kostenfrei zur Verfügung gestellt. Es funktioniert kommunal genauso wie auf der überregionalen Ebene. Neben vielen Kreis- und Stadträten, nicht nur im Rheinland, nutzt auch die Fraktion der Piraten im Landtag NRW Open Antrag.

Unsere Politik lebt von Euren Ideen – immer her damit!

 

 

0 Kommentare zu “Open Antrag für Köln startet – Bürgerbeteiligung leicht gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.