Cannabis: Kölner Piraten auf dem GMM und der Dampfparade

Kölner Piraten und der Kampf um den Hanf

Infostand der Kölner PIRATEN auf dem GMM Köln 2018

Die Piraten stehen für eine liberale Drogenpolitik und wer einen Blick in unser Grundsatzprogramm wirft, versteht, warum wir auf allen Hanfdemos in Köln vertreten sind. Seit Bestehen der Kölner Piraten sind unser orangener Pavillons, Vogelfutter und coole Sticker ein fester Bestandteil auf den Veranstaltungen „Global Marijuana March“ und „Dampfparade“.

 

 

 

Hanfhörnchen auf dem Infostand der PIRATEN auf dem GMM Köln 2018

Gemeinsam mit örtlichen Initiativen kämpfen wir gegen die Prohibition von Cannabis, für die Entkriminalisierung von Konsumenten und für einen freien Zugang zu Cannabis als Medizin (inkl. Kostenübernahme durch die Krankenkassen).

 

 

Infostand der Kölner PIRATEN auf dem GMM Köln 2017

„Jetzt reden die Patienten!“

Im Sommer/Herbst 2018 ist ein „Vernetzungsstammtisch Rheinland: Jetzt reden die Cannabis-Patienten!“ in der Planung. Dieser Stammtisch soll Patienten die Gelegenheit geben, über ihre Probleme mit Rezept und Kostenübernahme zu berichten, und zur Vernetzung von Piraten, Initiativen und Patieten dienen. Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen.

Legalize It!

 Links

 

Rede auf dem GMM 2018 von Harald Paul, Beisitzer im Kreisvorstand Köln

 

 

Impressionen

 

 

 

Weitere Aktionen

Feinstaubmessgeräte für Köln

Piraten vor Ort: Infostände

Kölner Piraten und der CSD Köln

Gegen den Überwachungswahn: Kölner Piraten beim Jeisterzoch

Flashmob: Tanzen gegen das Tanzverbot