Allgemein PM-KV

Unsere Listenkandidaten aus Köln und Bonn

Die NRW-Piraten haben am vergangenen Wochenende im sauerländischen Meinerzhagen ihre Landesliste für die Bundestagswahl 2013 aufgestellt. 32 Listenkandidaten wurden in einem zweistufigen Wahlverfahren mit ausführlicher Vorstellung am Samstag und einer Befragung am Sonntag aus 80, bzw. 42 Bewerbern (nach der ersten Wahl) bestimmt.

Auf dem ersten Listenplatz steht die 35 jährige Finanzbeamtin Melanie Kalkowski aus Marl, die mit dem Themenschwerpunkt Steuern angetreten war und vor allem mit Bürokratieabbau und Kompetenz bei den Anwesenden punktete. Der Düsseldorfer Rechtsanwalt Udo Vetter, der mit seinem LawBlog netzpolitische Themen behandelt und bereits Berater für den Chaos Computer Club war, erreichte den zweiten Platz.

Ihnen folgt Thomas Weijers, Krankenpfleger und Student der Pflegewissenschaften, der mit Gesundheitspolitik überzeugte. Auf Platz vier wurde der ehemalige erste Vorsitzende der Bundespiraten Jens Seipenbusch gewählt, der 2006 die Piratenpartei Deutschland mitgründete. Der Diplom Physiker ist stellvertretender Leiter der Informationsverarbeitungs-Versorgungseinheit (IVV) und legt seinen Schwerpunkt in den Bereich Europapolitik. Platz fünf der Landesliste konnte Christina Worm, selbständige Rechtsanwältin aus Bochum, mit dem Themenschwerpunkt Sozialpolitik besetzen.

Auch vier Piraten aus dem Köln-Bonner Raum konnten sich erfolgreich positionieren. Der Bonner Student Valentin Brückel schaffte es auf Platz 12. Ihm folgen aus Köln auf Platz 17 der selbständige Informatiker Mike Nolte, der als Unternehmensberater tätige Wirtschaftswissenschaftler René Röderstein auf Platz 20 und der Fulltime-Aktivist Felix Coeln auf Platz 31. In unserer Region ist er vor allem als engagierter Vertreter der Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. bekannt.

Die Kölner Piraten werden am 17. März auch die Kölner Direktkandidaten zur Bundestagswahl aufstellen. Gemeinsam mit diesem Team aus Direkt- und Listenkandidaten bereitet sich der Kreisverband und seine Mitglieder auf einen intensiven Wahlkampf vor. Jeder, auch Nichtpiraten, sind herzlich dazu eingeladen uns zu unterstützen. Infos zu unseren öffentlichen Treffen sind hier zu finden:https://www.piratenpartei.koeln/mitmachen/termine/

 

0 Kommentare zu “Unsere Listenkandidaten aus Köln und Bonn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.