Allgemein PM-KV

Piraten wollen Twitter in Köln

Die Piratenpartei Köln unterstützt das Werben der Kölner Internet-Union und vieler Kölner den deutschen Twitter Standort in Köln anzusiedeln. In Köln kann Twitter auf eine solide, innovative und loyale Internet-Szene aufbauen.

Seit Langem setzen Nutzer und Unternehmen Twitter als vielfältiges Instrument für ihre Kommunikation von Netzwerktreffen, Veranstaltungshinweisen bis hin zur Online-Begleitung des Kölner Karnevals ein. Wir fordern das Stadtmarketing auf aktiver in das Werben um den Standort Köln einzugreifen, damit die Vision der Internetstadt Köln Zukunftsweisend umgesetzt wird, und zugleich zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden. Wir unterstützen die Aktion unter dem Hashtag: #twithubcgn, dem Twitter Chef Jack Dorsey, unsere Stadt per Twitter-Nachricht zu empfehlen.

0 Kommentare zu “Piraten wollen Twitter in Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.