Allgemein PM-KV

Köln hat keinen Platz für Rassismus – die Piraten stellen sich quer!

Köln stellt sich quer gegen den Aufmarsch der rechten Szene in unserer Stadt. Die Piratenpartei Köln ist Teil des breiten gesellschaftlichen Bündnisses, das sich am 7. Mai der geplanten Zurschaustellung geballter Intoleranz und Menschenfeindlichkeit entgegenstellen wird.

Stellvertretend für alle Mitglieder der Piratenpartei Köln erklärt der Vorstand einstimmig: „Köln und die Piratenpartei stehen für Weltoffenheit, Toleranz und Freiheit. Hier ist kein Platz für Rassismus und Ausgrenzung, egal welcher Art.“ Die Piratenpartei Köln verurteilt jegliche Diskriminierung. Wir setzen uns gegen Tendenzen aller Art zur Wehr, die die Freiheit, die Rechte und die Würde eines Menschen gefährden.

Der geplante „Marsch für die Freiheit“ der rechtsgerichteten sogenannten „pro-Bewegung“ am Vortag des 8. Mai missbraucht und pervertiert die Bedeutung dieses Tages, der in Deutschland für die Befreiung vom Faschismus und das Ende des 2. Weltkrieges in Europa steht. Daniel Schwerd, 1. Vorsitzender der Kölner Piraten: „Der Marsch steht nicht für Freiheit, sondern das genaue Gegenteil: Diskriminierung, Rassismus und Hetze – gegen alles, was „anders“ erscheint. Er soll unberechtigte gesellschaftliche Ängste vor einer angeblichen Überfremdung schüren.“

Die Piratenpartei Köln ruft daher alle Bürger auf, mit ihrer Teilnahme an der Aktion „Köln stellt sich quer“ ein Zeichen insbesondere gegen jegliche Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und rechtsradikales Gedankengut zu setzen.

Köln ist bunt, nicht braun! Und soll es auch bleiben!

Termine:

Was? – Ökumenischer Gottesdienst
Wo? – Kirche St. Heribert, Deutzer Freiheit, 50679 Köln
Wann? – 7. Mai, 10:30 Uhr

Weitere Termine folgen!

Twitter-Hashtag #kssq

Als Twitter-Hashtag benutzt ihr bitte #kssq als Abkürzung für „Köln stellt sich quer“. Bitte verbreitet das Twitter-Hashtag an alle teilnehmenden Organisationen.

2 Kommentare zu “Köln hat keinen Platz für Rassismus – die Piraten stellen sich quer!

  1. Liebe Piraten,
    war heute – am 1. Mai – in Köln am Heumarkt, wo alle Parteien vertreten waren. Hatte gehofft, ich könnte dort auch mit Vertretern der Piraten-Partei ins Gespräch kommen. War ich blind oder waren die Piraten dort nicht vertreten?

    Beste Grüße
    Michael Odenkirchen

  2. Thomas Brühl

    Hallo Michael, es waren Kölner Piraten vor Ort, aber nicht mit einem eigenen Stand. Ansonsten findest Du unter Termine wo Du uns antreffen kannst. Gruss Thomas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.