Allgemein PM-KV

Im Rosenmontagszug gegen Überwachung und für Whistleblowing

An Karneval gegen Überwachung und für Whistleblowing… das soll gehen? Oh ja!

Die Pappnasen-rotschwarz machen das zum Thema am Vor-Rosenmontagszug in Köln und alle sind dazu eingeladen. Da sind wir Kölner Piraten natürlich dabei. Wir finden es so gut, dass wir zur Teilnahme und Unterstützung aufrufen. Kostümieren solltet ihr euch schon etwas, mit Snowden Masken, Zimmer frei für Edward Snowden oder als „böse“ Überwacher mit dunklen Anzügen und dunkler Brille. Kein Problem, im Kölner Karneval geht alles… auch politisch.

Infos zu Treffpunkt und alles weitere findet ihr hier:

http://pappnasen-rotschwarz.de/Aktuelles.html

Wir sehen uns dann am Rosenmontag in Kölle

 

 

0 Kommentare zu “Im Rosenmontagszug gegen Überwachung und für Whistleblowing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.