Allgemein PM-KV

Fazit… und weiter gehts

Na klar, auch das gegenüber dem Landesschnitt überdurchschnittliche Kölner Ergebnis ist natürlich eine kleine Enttäuschung. In absoluten Zahlen allerdings haben wir in Köln fast 25.000 Stimmen bekommen. Und das, obwohl wir in einem Wahlkreis ohne Direktkandidat angetreten sind! Insoweit ein Riesendankeschön für euer Vertrauen.

In NRW haben wir damit, gemeinsam mit den Bonner und Aachener Piraten, mit die besten Ergebnisse eingefahren. Etwas unbescheiden dürfen wir uns also als Piratenhochburg bezeichnen. Einen genauso großen Dank also allen die hier mit geholfen haben beim Plakatieren, Flyern, an den Infoständen und wo ihr sonst noch Werbung gemacht oder uns geholfen habt!

Interessant sind einige Ergebnisse aus den Stimmbezirken. Mit diesem fantastischem Tool könnt ihr jeden einzelnen Stimmbezirk einsehen: http://offeneskoeln.de/lab/wahlanalyse/

Unsere Kölner Highlights: Bei der Zweitstimme der Stimmbezirk Mülheim, Stimmbezirk 90119 mit 7,8%, und bei der Erststimme Neuehrenfeld, Stimmbezirk 40204 mit unglaublichen 8,96%

Eure Stimmen sind nicht verloren, denn sie sind Verantwortung und Verpflichtung zugleich. Mit einer solchen Anzahl sind wir im Mai sicher mit einer Fraktion im Stadtrat, und mit etwas Schwung auch in vielen Stadtbezirken, vertreten. Der Spruch ist alt aber trifft, denn: Nach der Wahl ist vor der Wahl! Das Kölner Rathaus wird jetzt geentert, und mit eurer Unterstützung im Mai wird uns das sicher gelingen.

Der Kreisvorstand der Kölner Piraten

1 Kommentar zu “Fazit… und weiter gehts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.