Allgemein PM-KV

Daten- und Verbraucherschutz in der Computerspieleindustrie

Einladung zur Podiumsdiskussion

 

Die Entrüstung in der Gemeinde der Computerspieler war groß: „Battlefield 3“ von Electronic Arts und die Zusatzsoftware Origin haben in den letzten Wochen eine umfangreiche öffentliche Diskussion entfacht, bei der das Thema Daten- und Verbraucherschutz in der Computerspieleindustrie im Mittelpunkt steht. Hier prallen Interessen von Computerspielern und der Industrie aufeinander, die immer wieder zu starken Kontroversen führen.

Wir möchten Sie einladen, zu diesem Thema einer mit Experten besetzten Podiumsdiskussion beizuwohnen, die das Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM) der Fachhochschule Köln und die Piratenpartei Köln gemeinsam veranstalten. Ziel dieser Veranstaltung ist es, einen Beitrag zu einem Konsens bei Formen und Inhalten von EULA und AGB zu leisten. Ebenfalls sollen die Bereiche Verbraucherüberwachung und faire Datenverwertung thematisiert werden.
Die Podiumsdiskussion findet statt am
15.11.2011 ab 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)
in der
Fachhochschule Köln
Hörsaal 201
Mainzer Str. 5
50678 Köln

Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen. Die Veranstaltung ist für jeden offen und kostenlos zugänglich.

0 Kommentare zu “Daten- und Verbraucherschutz in der Computerspieleindustrie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.